---------------------------------------------------------------------------
VERANSTALTUNGEN 2011 IN DER ALTEN SCHULE LELBACH
---------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 4. September 2011, 17.00 Uhr
... welche Qual und welche Lust!
Lieder der deutschen Romantik faszinieren nach wie vor das Publikum. Sehnsucht, Liebe, Schmerz, Mysterium und Geheimnis sind die Essenzen der Texte von Goethe, Heine, Platen, Byron und anderen, die von Brahms, Liszt und Mendelssohn unerreicht meisterhaft vertont worden sind.
In einem exklusiven Programm präsentieren Matthias Gerchen und Georg Lungwitz in der Alten Schule Lelbach ausgewählte und selten aufgeführte Schätze dieser Musikgattung.
Matthias Gerchen (Hannover), Bassbariton
Georg Lungwitz (Lelbach), Klavier
Lieder von Johannes Brahms, Franz Liszt
und Felix Mendelssohn-Bartholdy
Eintritt: 10,-
--------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 19. Juni 2011, 17.00 Uhr
JULIA HAGEMANN
IN:

HOTEL CENTRAL

EIN ERLESENER AUDIO-HEIMATFILM
MIT LIEBE, SCHICKSAL UND MUSIK
Nach einer Idee von Elisabeth Kuhs
Für alle, die sich über Julia Hagemanns 1. Kabarettprogramm schon mehrfach kaputtgelacht haben, gibt es jetzt Hoffnung:
HOTEL CENTRAL ist volle Lotte Drama statt lustiger Kabarett-nummern. Und trotz des Titels ist es natürlich ein Live-Programm.
Frei und unbehindert von literarischem wie musikalischem Anspruch tobt sich das Vorlesemusical (die Gattung hat die Autorin eigens erfunden) aus zwischen Tragik, Klamauk und plötzlichem Tiefsinn.
„Eine unerhörte Mischung aus Sentimentalität und Lebensweisheit!“, so der Augsburger Literaturprofessor Henning Vensick-Schladereit. „Thema des Werks ist nicht weniger als die gesamte Spannbreite menschlichen Daseins.“
Wer zu den allerersten gehören möchte, die die völlig durchschnittliche Familie Schrader und ihr Personal live erleben:
hier ist die Gelegenheit!
Julia Hagemann, LIVE
Eintritt: 10,-
---------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 23. Januar 2011
17.00 Uhr
La Vita é bella
Das Leben ist schön - Vicente Patíz in Concert
Die Konzerte von Vicente Patiz werden von der Presse als "Wellness für die Seele" bezeichnet, er wird als "Meister des Kopfkinos" beschrieben oder "Magier der Gitarre" genannt.
Auf über 1200 Konzerten im In- und Ausland hat der Solokünstler sein außerordentliches Können bereits unter Beweis gestellt und erfreut sich einer stetig wachsenden Fangemeinde. Patiz gewann mit seiner Musik zahlreiche Auszeichnungen und Preise.
In seinem neuen Programm verschmelzen Elemente aus Jazz, Funk und Flamenco zu einem atemberaubenden Mix aus Melodie und Emotion. Zusätzlich erweitert Vicente Patiz die Bandbreite seiner Klangwelten durch gekonnte Percussion-Parts und exotische Instrumente wie das Didgeridoo.
Was bleibt, ist einfach nur Staunen.
Vicente Patiz, Gitarre
Eintritt: 10,-